Prozesscontrolling

Prozesscontrolling


Zukunftsorientierte Entscheidungen in der Weiterentwicklung und nachhaltige Steuerung der Bank bedürfen fundierten Grundlagen. Die vorhandenen betriebswirtschaftlichen Mittel müssen im aktuellen Marktumfeld besonders zielgerichtet und ergebnisorientiert eingesetzt werden.

Wir transformieren Daten zu Informationen und stellen den Entscheidungsträgern in Banken eine Steuerungs- und Entscheidungsbasis zur Verfügung. Dies betrifft Informationen zu:

  • Bestehende Stückzahlen, Volumina und Durchlaufzeiten zu analysieren
  • Bestehende Service-Level zu überwachen
  • Kapazitäten zu steuern
  • Kosten- und Effizienzhebel identifizieren zu können
  • Ansätze für die Produkt- und Preispolitik abzuleiten
  • Kostenansätze der Gesamtbanksteuerung von tatsächlichen Geschäftsprozessen zu validieren
  • Erfolgscontrolling umgesetzter Maßnahmen durchzuführen

Die Daten auf Basis der agree21-Vorgänge und der agree21-Rohdaten werden vom Prozesscontrolling in Informationen umgewandelt. Grundlage bildet unser umfangreiches Expertenwissen zur Vorgangssteuerung und zum IDA-Reporting.

Unter einem modernen Prozesscontrolling verstehen wir digitale, flexible, performante, intuitiv bedienbare und kostenoptimierte Dashboards. Hierzu haben wir IT-Lösungen unter Beachtung aufsichtsrechtlicher und IT-konformer Strukturen entwickelt.

Managementinformation – innovativ und digital.


Vorteile für Ihre Bank

  • Größerer Leistungsumfang mit Microsoft - Power BI
  • Verfügbarkeit auf allen mobilen Devices (PC, Tablet, Smartphone)
  • Zeitgemäße Darstellung mit Tabellen und Grafiken
  • Auswertungssichten änderbar in Echtzeit
  • keine Performanceprobleme
  • Tägliche Verfügbarkeit aller Informationen in Form der Management-Summary und -cockpit
  • IDA-Report als Rohdaten (laufzeitoptimiert)
  • Minimale IDA-Kosten
  • IT-Kosteneinsparung
  • Schaffung von Entscheidungsgrundlagen