IT-Kostenoptimierung mit Datawarehouse-Lösungen

IT-Kostenoptimierung mit Datawarehouse-Lösung

Die Volks- und Raiffeisenbanken setzen einheitlich agree21 als Kernbanksystem ein. Die Kernbankanwendung stellt den originären Geschäftsbetrieb von Kunden- und Kontenverwaltung, Zahlungsverkehr, Controlling etc. sicher.

Das dynamische Marktumfeld in einer digitalisierten Welt erfordert eine umfangreiche Vernetzung von Informationen. Die heutige Kernbankanwendung ist dabei nur bedingt geeignet. Die Vernetzung von Bankdaten und:

  • Social-Media-Informationen
  • Der Daten externer Quellen (Marktpotenzial-, Verbunddaten etc.)
  • Die Anbindung an weitere erforderlichen Hard- und Software wie Telefonie, LotusNotes etc.
  • Die schnelle und transparente Darstellung von Kundeninformationen
  • Die einfache Aufbereitung von Datenqualitätsinformationen
  • Etc.

Die Banken beschäftigen sich heute mit hohem manuellen Aufwand mit der Aufbereitung der erforderlichen Informationen. Darüber hinaus werden mangels einer einheitlichen Datenbankstruktur eine Vernetzung von Kernbankanwendung, Telekommunikation, Social Media, E-Mail, Historiendaten und den sich daraus ergebenden Effizienzen nicht nutzbar.

Hierfür hat unser Kooperationspartner Prompt Software GmbH 30 Jahre Erfahrung im Umfeld des genossenschaftlichen Verbundes. Dafür steht ein umfangreiches Datawarehouse zur Verfügung, das mit Informationen aus der Kernbankanwendung, VR-Control und weiterer Datenquellen bestückt werden kann. Dabei ist die Datenbank durch äußerst intelligente Datenanbindung an agree21 in der Lage, IDA-Kosten erheblich zu reduzieren. Parallel wird eine kostengünstige Datenhistorie aufgebaut. Weiterhin können an die Datenbank extrem flexibel weitere IT-Systeme angebunden werden.

Auf Basis dieser Struktur stehen exemplarisch folgende Leistungen zur Verfügung:

  • Dashboard (sämtliche Kundendaten auf einen Blick – Dashboard je Stellentyp etc.)
  • Direkte Verlinkung in agree21-Funktionen und Vorgänge
  • Zentrale Datawarehouse-Analysen
  • Aufbereitung von Datenqualitätsmaßnahmen Rückspielung nach agree21
  • Integration omnikanaler Kommunikation zum Kunden durch Vernetzung von E-Mail, Social Media und Telefonie
  • Kostengünstige KSC-Lösung auf Basis bestehender Telefonanlagen und automatisierte Anbindung des Infobrokers
  • Flexible Aufbereitung sämtlicher Vertriebssignale
  • Übersichtliche Bündelung von Vertriebsaktivitäten
  • Kampagnenmanager
  • Schnelle und effiziente Umsatzrecherche ohne zusätzliche Speicherkosten (unbegrenzt)

In Summe unterstützt sie die Prompt-Software bei der Optimierung Ihrer Vertriebsaktivitäten, der Reduzierung von Bearbeitungs- und Recherchefunktionen und senkt dabei gleichzeitig signifikant die IT-Kosten für die Kernbankanwendung.


    Vorteile für die Bank

    • Hohe Einsparung bei den IT-Kosten
    • Deutliche Zeitersparnis für die Anwender durch übersichtliche und innovative Bedienung
    • Softwarelösung und Implementierung in bestehende Organisationsstruktur aus einer Hand
    • Kundenservicecenterlösung mit Einbindung bestehender Hardware
    • Archivierungs- und Recherchekosten zu 80% reduzierbar